Otago Polytechnic Hochschule – Dunedin / Neuseeland

//Otago Polytechnic Hochschule – Dunedin / Neuseeland
Otago Polytechnic Hochschule – Dunedin / Neuseeland2018-11-22T11:11:48+00:00

Otago Polytechnic Die Otago Polytechnic Hochschule für angewandte Wissenschaft garantiert Studierenden günstige Studienplätze.

Sie befindet sich in der traditionsreichen Universitätsstadt Dunedin (sprich „Daniedn“). Dunedin (120.000 Einwohner)  ist eine Studentenstadt voller Musik, Kunst, Mode, Sport, viktorianischer Architektur und liegt direkt an einem bezaubernden Meeresinlets mit teils malerischen, teils rauhen Stränden.

Kein Wunder also, dass unter den etwa 7.000 Studierenden alljährlich auch etwa 15 Studierende aus Deutschland zu finden sind. Dunedin ist berühmt für seine einmalige Möglichkeiten, Pinguine, Seelöwen, Robben und Königsalbatrosse in freier Wildbahn auf der nahen Otago Halbinsel zu beobachten, was Dunedin zu einem der bedeutensten touristischen Zentren Neuseelands macht. Der Campus der Otago Polytechnic Hochschule ist 5 Minuten vom Stadtzentrum und 15 Minuten von Surfstränden wie aus dem Bilderbuch entfernt.

Mehr als 25.000 Studenten leben und studieren in Dunedin und sorgen für eine aufregende Studienzeit.  Studis in Dunedin wurde mit dem Film „Scarfies“ ein Denkmal gesetzt.

Die Otago Polytechnic erreichte im AUSSE-Gutachten von 2011, das 40 Hochschulen in Australasien bewertete, Bestnoten in fast allen Bereichen, vor allem aber was die Zufriedenheit seiner Studierenden betrifft. Im neuseelandeigenen PBRF-Assessment von 2006 kommt die Otago Polytechnic auf Platz 3 aller Hochschulen nach den größeren Hochschulen des Landes, wobei die Kunststudiengänge (BA of Design, MA of Fine Arts/Visual Arts) die besten Noten erreichte. Die Otago Polytechnic inkorporiert die renommierte Dunedin Arts School (gegründet 1870), was das Kunst- und Designstudium an der Otago Polytechnic besonders empfehlenswert macht.

Thematische Schwerpunkte an der Otago Polytechnic sind Design (Grafik / Kunst / Mode / Kommunikation / Produkt) bis hin zum Master, Krankenpflege, Geburtskunde und Ergotherapie, beides bis zum Master, Sozialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, IT, sowie Management mit 13 interessanten Vertiefungen unter anderem in Sustainability, Tourismus und Sport.

Die Otago Polytechnic beherbergt mit  „Innovation Space“ ein Prototyp Development Centre wie es in Australesien kein zweites gibt, an der Schnittstelle von Produktdesign- und Maschinenbau.

Die Otago Polytechnic war eine der ersten Hochschulen für angewandte Wissenschaft, die aktiv Kooperationen mit Hochschulen in Deutschland gesucht hat. Heute blickt die Otago Polytechnic Hochschule auf eine lange Liste hervorragender Hochschulpartner:

Partnerhochschulen:

  • HS Reutlingen
  • HS Harz (Doppelabschluss Business/Tourism)
  • HS München (Business)
  • FH Stralsund
  • HS Ulm
  • HTW Berlin
  • Karlshochschule
  • Designschule München
  • FH Würzburg-Schweinfurt

Absolventen der Berufsfachschule für Mode und Kommunikation (Designschule München) werden nach bestandener Prüfung an der OP ins 3. Jahr des BA in Design zugelassen. Die Otago Polytechnic gewährt Studierenden der Hochschulpartner vergünstigte Studienbedingungen.

Die Otago Polytechnic unterhält zwei Studentenwohnheime (Halls of Residence), die Unterkunft mit Verpflegung, Wäscheservice und Computerraum für etwa 300 NZD pro Woche anbieten. Interessierte Studis müssen sich bis 30. September des Vorjahres für ein Zimmer ab Februar bewerben.

Das Student Accommodation Rating Scheme der Stadtverwaltung (STARS, www.housingstars.co.nz) gibt Nutzern Informationen über die Qualität der auf dem freien Markt angebotenen Zimmer.

» siehe auch Erfahrungsbericht von Nathalie Piwowarski, BA Tourism Management

Stipendien:

Mit uns könnt Ihr 50% der Kosten des Auslandssemesters sparen. Jetzt hier bewerben!


Kontakt:

Otago Polytechnic
Campus: Forth Street
Private Bag 1910
Dunedin 9016

Telefon: 0064 3 477 3014
Fax: 0064 3  471 6870
Kostenlos (nur in NZ) 0800 762 786
E-Mail: Susie.scott@op.ac.nz
Internet: www.op.ac.nz

Facebook OP

Twitter OP

Youtube-Channel OP